3. Kampftag der Landesliga

Die Zwischenpause in der Saison ist rum und in der letzten Runde des Jeder-Gegen-Jeden-Systems gelang den Ludwigsfeldern endlich der erste Sieg der Saison.

 

Zuerst ging es gegen den PSV Bernau auf die Matte. André Eng stellte sich Enrico Wittwer (+90 kg). Aufgrund einer Verletzung am Auge, die während des Kampfes entstand, musste er diesen Punkt abgeben. Fabian Bogedaly (-66 kg) unterlag seinem ersten Gegner Mohamed Guhland. Der erste Punkt auf das Konto der Ludwigsfelder konnte durch Adrian Kolberg (-90 kg) gegen Paul Weber-Markert mit 2 Waza-aris verbucht werden. Den Ausgleich und damit das 2 zu 2 gelang Klaus Perlet (-73 kg) gegen Theo Herz mit 3 Waza-aris und anschließender Festhalte zum vorzeitigen Sieg. Den letzten und entscheidenden Punkt konnten die Ludwigsfelder leider nicht holen, und muss mit einer Niederlage durch Jonas Wojtyczka (-81 kg) verbucht werden, der hier eine Gewichtsklasse höher startete.

Mit gleicher Aufstellung ging es im letzten Kampf der Vorrunde gegen den KSC Asahi Spremberg II, dem direkten Konkurrenten in der Tabelle. Trotz Verletzung in der ersten Runde stellte sich André seinem Gegner Robert Kiraj und unterlag am Ende durch einen Seoi-nage. Fabian setzte seine souveräne Griffsetzung vom ersten Kampf gegen Tobias Mehner fort und errang damit eine Ippon-Wertung und somit den ersten Punkt zum 1 zu 1 in dieser Begegnung. Adrian knüpfte mit einer verzögerten Wertung seines Kontern gegen Vincent Nadolski an Fabian an und holte damit die Führung. Klaus Perlet baute den Vorsprung aus und und holte mit einem Sieg gegen Erik Gregor im Boden die vorzeitige Entscheidung der Begegnung mit dem 3 zu 1. Im letzten Kampf, erneut eine Gewichtsklasse höher startend, konnte Jonas noch einige Techniken aus seinem Repertoire zeigen, es reichte aber leider nicht für einen Sieg gegen Erik Friehmann. Mit einem Endstand von 3 zu 2 für den Judoverein Ludwigsfelde ist dies der erste Sieg der Saison für das Team.

Damit befindet sich das Team nach Ende der Vorrunde auf Platz 8 und muss im finalen Kampftag als erstes gegen den Zweitplatzierten, der KG PSV Frankfurt/Oder / RSV Eintracht, vor heimischem Publikum antreten.

 

 

Ergebnisse im Überblick

JV Ludwigsfelde  2 : 3  JSV Bernau

+90 kg  André Eng 0 : 1 Enrico Wittwer
-66 kg   Fabian Bogedaly 0 : 1 Mohamed Guhland
-90 kg   Adrian Kolberg 1 : 0 Paul Weber-Markert
-73 kg    Klaus Perlet 1 : 0 Theo Herz
-81 kg    Jonas Wojtyczka 0 : 1 Martin Scholz

JV Ludwigsfelde 3 : 2  KSC Asahi Spremberg II

+90 kg  André Eng 0 : 1 Robert Kiraj
-66 kg   Fabian Bogedaly 1 :0 Tobias Mehner
-90 kg   Adrian Kolberg 1 : 0 Vincent Nadolski
-73 kg    Klaus Perlet 1 : 0 Erik Gregor
-81 kg    Jonas Wojtyczka 0 : 1 Erik Friehmann

 

Finale Tabelle nach der Vorrunde

1. JC 90 Frankfurt/Oder
2. KG PSV Frankfurt/Oder / RSV Eintracht
3. SV Motor Babelsberg
4. HSV Cottbus
5. JSV Bernau
6. KSC Straußberg
7. JC Bad Belzig 93
8. JV Ludwigsfelde
9. KSC Asahi Spremberg II

 

weitere Bilder sind hier zu finden

Kommentare sind geschlossen.